Brennwert der Rohstoffe

 

Holz ist ein Naturprodukt. Deshalb können stets nur Richtwerte für den Brennwert

 

angegeben werden.

 

Um eine gute Verbrennung zu erreichen, muss das Brennholz auf eine Restfeuchte

 

von unter 25 -20 % getrocknet werden.

 

Durch die vollständige Verbrennung verbleibt somit ein Minimum an Asche in Ihrem

 

Ofen. Außerdem schont dies die Umwelt zusätzlich!

   

 

Durchschnittliche Brennwerte:

 

Buche:  2100 KWh / Rm   --> ersetzt 190 Liter Heizöl

 

Fichte:  1500 KWh / Rm   --> ersetzt 140 Liter Heizöl